, Aegerter Klaus

Gelungener Start

Die "Suure Trübu", wie sich die Spiezer Mannschaft in der Rapidmeisterschaft nennt, starteten erfolgreich in die neue Rapidsaison. Dank eines überragenden Ruedi Thomanns, der alle seine Partien gewinnen konnte, siegten die Spiezer über die Brienzer Chäpsler. Allerdings konnten sich die Spiezer nur knapp mit 9:7 durchsetzen. Peter Trachsel konnte drei Punkte beisteuern, Hannelore Svendsen und Benjamin Maurer erzielten einen Punkt.