, Aegerter Klaus

Ruedi Oberländischer Meister!

Mit 4,5 Punkten aus 5 Partien gewann Ruedi Thomann mit einem halben Punkt Vorsprung den Titel des Oberländischen Meisters! Nach zwei "Bruderduellen" gegen Samuel Sidler und Stephan Bachofner, musste Ruedi noch dreimal gegen junge aufstrebende Talente antreten. Nachdem Ruedi in der 3. Runde gegen einen der starken Jungen einen halben Punkt abgeben musste, konnte er die beiden abschliessenden Partien wieder erfolgreich gestalten. Herzliche Gratulation, Ruedi!

Die Rangliste