, Aegerter Klaus

Erste Überraschung

Bereits die erste Runde des Klubturniers brachte eine Überraschung: In der Gruppe A bezwang der junge Benjamin Maurer  mit den weissen Steinen den routinierten Peter Trachsel. Das Spiel war lange ausgeglichen und endete in einem Turmendspiel, das Maurer mit einem schönen Bauerndurchbruch zu seinen Gunsten entschied. Ruedi Thomann seinerseits besiegte Angela Reithmayer, die bereits in der Eröffnung patzerte und so schon früh auf verlorenem Posten gegen den Titelverteidiger stand.

In der Gruppe B konnte nur eine Partie gespielt werden, da Peter Nyffeler erst am Spieldatum in die Schweiz zurückkehrte. In der vorgezogenen Partie zwischen Stephan Bachofner und Samuel Sidler konnte sich Schwarz in einer spannenden Partie durchsetzen.